PRUNK&POMP
So schön ist das Frau sein

Welche Vorteile bringt ein Smarthome?

Ferienhaus

Ein Smarthome kann Ihnen viele Vorteile bringen. Besonders dann, wenn Sie häufig auf Reisen sind. Besitzen Sie zusätzlich noch Ferienhäuser oder Ferienwohnungen in anderen Regionen? Dann sollten Sie sich wirklich Gedanken darüber machen, ob Sie diese nicht auch in ein Smarthome verwandeln. Sie wohnen dann nicht nur komfortabler, Sie können zusätzlich Geld sparen.

Was ist ein Smarthome?

Der Ausdruck Smarthome steht für eine individuelle elektrische Schaltung in Ihrem Haus oder Ihrer Wohnung, die Sie über Ihr Smartphone oder über Ihr Tablet/Computer online steuern können. Je nach Einrichtung und Schaltung können Sie die Lichter, Ihre Heizung, aber auch andere elektrische Geräte, wie Waschmaschine, Trockner, Herd, Kaffeemaschine usw. individuell steuern. Sie können online die Raumtemperatur überprüfen und falls notwendig, die Heizkraft Ihrer Heizung online erhöhen. Sie können sich schnell und problemlos online einen Überblick verschaffen, welche elektrischen Geräte zu Hause arbeiten und wie viel Leistung Sie bringen. Voraussetzung ist, dass alle steuerbaren Geräte per WLAN mit der Hauptschaltung verbunden sind. Nur so können Sie diese online überprüfen und steuern.

Nutzen Sie die komfortablen Möglichkeiten

Ein Smarthome kann somit sehr komfortabel sein. Stellen Sie sich vor, Sie besitzen eine Flat in London. Diese heizen Sie das ganze Jahr über so, dass keine Frostschäden entstehen können, aber die Raumtemperatur so niedrig ist, dass Sie sich selber nicht wohlfühlen würden. Sie planen einen Shoppingtrip nach London und wollen es warm und gemütlich haben, wenn Sie in Ihre Flat kommen. Kein Problem. Sie können schon einen Tag vor dem Abflug von zu Hause aus die Heizung hochfahren und alle technischen Abläufe in der Londoner Flat kontrollieren. Genauso können Sie bei der Abreise verfahren. Sie brauchen nie Angst zu haben, dass Sie ein elektrisches Gerät vergessen haben, Sie brauchen nur online zu kontrollieren.

Andersherum können Sie von London aus Ihre Heizung und Ihre elektrischen Geräte zu Hause steuern und überprüfen. Einfacher kann das Management in den unterschiedlichen Wohnungen und Häusern gar nicht gestaltet sein. Sie sind immer handlungsfähig, egal, wo Sie sich auf der Welt befinden. Sie brauchen keine Vertrauensperson mehr mit diesen Aufgaben zu beauftragen, Sie können sie selber, mit wenigen Tastenklicks erledigen. Zudem können Sie noch Überwachungskameras installieren lassen, die Sie ebenfalls über Ihren Computer/Tablet oder Ihrem Smartphone kontrollieren. So sehen Sie immer auf den ersten Blick, ob in der Ferne in Ihren Flats, Wohnungen oder Häusern alles in Ordnung ist.

Einmal installiert, immer profitiert

Lassen Sie in jedem Domizil eine Smarthomeanlage installieren und profitieren Sie über einen langen Zeitraum hinweg von den Möglichkeiten. Sie können Ihre Anlage zusätzlich mit einer Schliessanlage verbinden. Das geht aber nur, wenn Sie eine elektrische Schliessanlage haben, die mit Fingerprint oder Keycard funktioniert. Ähnlich wie in einem Hotel, können Sie individuelle Zugangsberechtigungen erteilen, einfach über das Internet.

Haben Sie z. B. eine Haushaltshilfe engagiert, die jeden Dienstag zwischen 10 und 12 Uhr ihren Dienst verrichten soll, kann diese mit Ihrer Keycard auch nur in diesem definierten Zeitfenster Zugang zu Ihren Räumlichkeiten erhalten. Zu allen anderen Tageszeiten und Wochentagen bleibt Ihre Tür für Ihre Haushaltshilfe sicher verschlossen. Ein normales Schlüssel-/Schlosssystem kann Ihnen diese Sicherheit und Kontrolle nicht bieten.

Bildquelle: Tama66 / pixabay.com

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

FB prunkGoogle prunkTwitter prunkRSS prunkMail prunk